HP Omen 25 Frameskipping..? Acer XF240H gute alternative?

#1
Hallo Lim,

Ich habe folgendes Problem:
Da der HP Omen 25 deutlich runtergesetzt war, habe ich ohne genügend recherche zu betreiben zugeschlagen und jetzt im nachhinein über einige Problemchen in diversen reviews und Artikeln erfahren.

-Mehrfach habe ich gelesen, dass der Omen 25 wohl frameskipping Probleme haben soll, sobald man ihn auf 144Hz stellt. Andere Nutzer und reviews sagten allerdings, dass alles in Ordnung sei und der Monitor gut funktionieren würde.

-Ich befinde mich zurzeit noch im Ausland und komme Ende des Monats nach Deutschland zurück. Der Monitor ist schon in D, allerdings kann ich diesen bis Anfang April nicht ausprobieren. Von den 30 Tagen Rückgaberecht bleibt mir noch eine Woche sobald ich wieder in Deutschland bin, deshalb wäre mein Plan gewesen den Monitor zu testen und falls es Probleme gibt, ihn erst dann zurück zu schicken.

-In der Anleitung des Monitors ist allerdings ein Satz zu finden, der mir Sorgen bereitet und besagt, dass die optimale Auflösung des Monitors bei 1920x1080 @60Hz liegt. Ist das normal für 144Hz Monitoren?
Oder ist das hier tatsächlich ein Fehler von Seiten HP, einen Monitor mit 144 Hz theoretisch auszustatten, die man in der Praxis aber garnicht benutzen kann?

-Des weiteren würde mich interessieren, ob du mir informationen darüber geben kannst, ob das Frameskipping Problem bei allen Modellen auftritt, oder ob das sie wie die Gamma Werte und das Backlightbleeding von unit zu unit auch unterschiedlich ist, also ob es sein kann, dass der an mich gelieferte Monitor gar keine Frameskipping Probleme hat?

-Ausserdem würde es mich interessieren, ob man Frameskipping deutlich mit dem Auge sieht, oder ob man das nur mit Hilfe von technischen Hilfsmitteln (bzw. Frameskipping tests) feststellen kann? Sprich, ob ich es überhaupt beim zocken oder Filme schauen merken würde..?

-Als alternative hätte ich den Acer XF240H, oder den Full HD LG mit 144Hz aus deinem review im Auge gehabt. Der Viewsonic ist mir etwas zu teuer denke ich.

-Ausserdem würde es mich sehr interessieren, ob du noch andere Monitore im Full HD 144Hz bereich empfehlen kannst, die kein free sync haben, da ich eine GTX 1060 6GB benutzen werde und somit kein Nutzen von Freesync habe. G sync Monitore sind mir einfach zu teuer...

-Aus deiner Sicht, würde es Sinn machen noch abzuwarten und Anfang April dann zu testen ob der Omen 25 tatsächlich nicht richtig funktioniert bei 144Hz, oder soll ich ihn gleich von jemandem vor Ort zurück an den Verkäufer senden lassen und mir den Acer oder den LG Monitor bestellen, damit ich dann direkt loslegen kann und nicht eventuell nochmal auf einen neuen Monitor warten muss, falls ich den Omen zurück schicke wegen der Frameskipping Sache?

Vielleicht hast du mit Frameskipping ja schon mal Erfahrungen gemacht und kannst mir bei meinen Sorgen weiterhelfen.

Würde mich über eine Antwort freuen

LG
Ez

Re: HP Omen 25 Frameskipping..? Acer XF240H gute alternative?

#2
Hey
-Mehrfach habe ich gelesen, dass der Omen 25 wohl frameskipping Probleme haben soll, sobald man ihn auf 144Hz stellt. Andere Nutzer und reviews sagten allerdings, dass alles in Ordnung sei und der Monitor gut funktionieren würde.
Kann sein das einzelne Modelle daran leiden und andere nicht

-Ich befinde mich zurzeit noch im Ausland und komme Ende des Monats nach Deutschland zurück. Der Monitor ist schon in D, allerdings kann ich diesen bis Anfang April nicht ausprobieren. Von den 30 Tagen Rückgaberecht bleibt mir noch eine Woche sobald ich wieder in Deutschland bin, deshalb wäre mein Plan gewesen den Monitor zu testen und falls es Probleme gibt, ihn erst dann zurück zu schicken.
Passt doch dann :)

-Des weiteren würde mich interessieren, ob du mir informationen darüber geben kannst, ob das Frameskipping Problem bei allen Modellen auftritt, oder ob das sie wie die Gamma Werte und das Backlightbleeding von unit zu unit auch unterschiedlich ist, also ob es sein kann, dass der an mich gelieferte Monitor gar keine Frameskipping Probleme hat?
Schwer zu sagen, es kann sein. Normalerweise sollte sich bei Frame-Skipping meiner Erfahrung nach einzelne Modelle NICHT unterscheiden. Dafür müste ich den Omen selber 10x oder genug Feedback von anderen Leuten bekommen

-Ausserdem würde es mich interessieren, ob man Frameskipping deutlich mit dem Auge sieht, oder ob man das nur mit Hilfe von technischen Hilfsmitteln (bzw. Frameskipping tests) feststellen kann? Sprich, ob ich es überhaupt beim zocken oder Filme schauen merken würde..?
Fameskipping im TEST siehst du NICHT mit dem Auge. In Spielen allerdings kann es zu mikrorucklern kommen auf einem Monitor mit Frameskipping. Beim Filme schauen eher weniger ein Problem

-Als alternative hätte ich den Acer XF240H, oder den Full HD LG mit 144Hz aus deinem review im Auge gehabt. Der Viewsonic ist mir etwas zu teuer denke ich.
Der Acer ist sehr gut, hat aber schwächen in der Bedienung - Gamma kann leider variieren, mein Modell war fast perfekt mit Gamma 2.2. Der Acer ist also sehr empfehlensewrt. Gegenüber dem Acer hat der LG bisschen weniger details im Schwarz (sieht manchmal aus wie black crush), eine etwas bessere Schwarzdarstellung aber häufig berichten user hier auch von scanlines. Der Vorteil sonst am LG ist noch dass er backlight scanning und LFC (low framerate compensation) verbaut hat, wobei LFC nichts weltbewegendes ist.

-Ausserdem würde es mich sehr interessieren, ob du noch andere Monitore im Full HD 144Hz bereich empfehlen kannst, die kein free sync haben, da ich eine GTX 1060 6GB benutzen werde und somit kein Nutzen von Freesync habe. G sync Monitore sind mir einfach zu teuer...
Die NICHT Freesync modelle sind meist veraltet und auch deutlich schlechter ind er Bildqualität. Freesync ist quasi "umsonst" also nicht so stark darauf achten. Der BenQ XL2411 und der Asus VG248QE sind dementsprechend schlechter. ob der neue BenQ XL2411p besser geworden ist weiß ich allerdings nicht.

-Aus deiner Sicht, würde es Sinn machen noch abzuwarten und Anfang April dann zu testen ob der Omen 25 tatsächlich nicht richtig funktioniert bei 144Hz, oder soll ich ihn gleich von jemandem vor Ort zurück an den Verkäufer senden lassen und mir den Acer oder den LG Monitor bestellen, damit ich dann direkt loslegen kann und nicht eventuell nochmal auf einen neuen Monitor warten muss, falls ich den Omen zurück schicke wegen der Frameskipping Sache?
wenn du ihn schon für 199€ bestellt hast würde ich ihn kurz anschließen und testen. Du kannst ja auch mit dem Omen loslegen falls du da noch Urlaub hast und nach dem Urlaub zurück schicken :P

Re: HP Omen 25 Frameskipping..? Acer XF240H gute alternative?

#3
Danke dir für deine prompte Antwort!

Muss dir echt mal meinen Respekt aussprechen, neben einem Vollzeit Job, das ganze hier noch so professionell und mit frequenten Tipps zu gestalten finde ich cool :) !
An deinen Videos habe ich echt gefallen gefunden und einiges über Monitore gelernt.

Alles klar, in dem Falle werde ich ihn mal versuchen auf Herz und Nieren zu prüfen, sowie gegebenenfalls neben einem 144Hz eines Kumpels laufen zu lassen und zu schauen, ob ich unterschiede feststellen kann.
Danke für den Tipp mit Freesync, dann blende ich das einfach aus.

Allerdings haben manche screenshots angehängt um das frameskipping zu beschreiben (wieso kann man das bei denen dann im test sehen?), ich versuche das mal zu verlinken.

(link entfernt)

Hast du selbst schon mal mit frameskipping gespielt und es deutlich sehen können?

Genau, ich habe ihn für 199 Euro gekauft.

Sorry für das unzusammenhängende getippe ^^

LG

Re: HP Omen 25 Frameskipping..? Acer XF240H gute alternative?

#4
Hier habe ich auch frame skipping drin (und beschrieben): https://www.limscave.com/hp-omen-x35

Hier das genaue foto: https://www.limscave.com/media/hpomenx3 ... meskip.jpg

Wenn man "nur" einen Frame Skip hat, wird man nichts großartig merken, vor allem wenn man kein G-Sync / Freesync laufen hat. Die misten würden es gar nicht mitbekommen. Es kann aber auch durchaus sein dass ein Monitor mehrere Frame Skips in 1 Sek hat, dann merkt man es natürlich irgendwann (mehr).

Ich denke dass es dir nicht wirklich auffallen wird, gerade weil es mit G-Sync / Freesync wie gesagt eher auffällt :P

(Ich habe mal deinen Link entfernt weil ich hier noch was im Forum umstellen muss /Follow Links)

Und danke, ja es ist teiwleise sehr anstrengend... :)

Re: HP Omen 25 Frameskipping..? Acer XF240H gute alternative?

#5
Alles klar, danke für deine Antwort.

Kannst du mir nennen, wie das Programm heisst, welches du auf dem Bild verwendest um den Frame skip festzustellen?
Damit müsste ich doch auch erkennen, ob nur ein oder mehrere Frames ausgelassen werden..?

Sorry für den Link, habe nicht mitbekommen, dass es unerwünscht ist hier links zu posten.

Ich hoffe mal, dass ich es nicht so doll merken werde, wobei du in dem review vom x35 die skips bei CS:GO ja wohl deutlich gemerkt hast und ich relativ viel cs spiele.

LG

Re: HP Omen 25 Frameskipping..? Acer XF240H gute alternative?

#6
https://www.testufo.com/frameskipping

Um das zu sehen brauchst du aber eine Kamera mit einer Verschlusszeit von 1 Sek und eine nicht zu hohe blende, damit das Bild nicht überstrahlt ist. So siehst du das nicht (nur im extremfall eigentlich)

Sorry für den Link, habe nicht mitbekommen, dass es unerwünscht ist hier links zu posten.
Das is kein ding und "normalerweise" auch nicht schlimm, mein Forum ist aber noch auf *Follow, was nicht so gut ist momenatn und mein Programmierer umstellen muss 8) Sonst sind links immer gern erwünscht


Schau einfach mal ob du damit klar kommst, ich DENKE du wirst es nicht merken sollen

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest