Kaufempfehlung | 2 Monitore - ab 144 Hertz - ab 23" & weitere Fragen

#1
Hey lim,

erstmal whao zu deiner Seite *Daumen hoch!

Ich hoffe du kannst mir mit einer Kaufempfehlung helfen und mir ein paar Fragen beantworten.

Ich bin derzeit auf der Suche nach 2 (gleichen) neuen Monitoren. (der eine für Games, der andere für Filme, Surfen, etc.)

Merkmale dieser Monitore sollen sein:
  • hauptsächlich für PC-Games (Shooter, RPG, MOBA, kreuz und quer), ab 23", geringe Reaktionszeiten, matte Beschichtung, ab 144 Hertz, mit AMD Freesync, Mindestauflösung: Full HD, maximal 300€
Info: meine Grafikkarte ist eine MSI RX 480 8GB

Zuerst bin ich mittels "geizhals.de" auf den AOC G2460PF gestoßen.
Super günstig, gute Werte.. auf den ersten Blick.
Dann habe ich jedoch viele negative Bewertungen gelesen, was die Bildqualität angeht (welche mir wichtig ist).
Zwischendurch hatte ich noch andere gute Monitore gefunden bin aber schließlich beim ViewSonic XG2401 (bzw 2402) hängengeblieben.

Kaufempfehlung:
Kannst du mir diesen (ViewSonic XG2401 (bzw 2402)), bzw einen anderen, besseren Monitor mit diesen Merkmalen empfehlen, oder wäre es besser gleich einen WQHD Monitor mit den gleichen Merkmalen und am besten auch unter 300€ zu suchen?
Der 2402 soll eine bessere Gamma-Einstellmöglichkeit haben als der Vorgänger, ist diese so wichtig? (Bin ein Kalibrierungsnoob, habe bisher nur die Windowsfunktion "Bildschirmfarbe kalibrieren" verwenden, wo man auch Gamma ändern kann)

Fragen zu Full HD / WQHD / 4K UHD:
Lohnt sich heutzutage noch der Kauf eines Monitor mit einer Auflösung von "nur" Full HD?
Derzeit ist ja der Auflösungs-Standard im Wandel.
Viele wechseln von Full HD auf 1440p (WQHD) oder sogar auf 4K UHD (und sogar noch weiter).
Ich weiß, dass es schwer abzuschätzen ist wann Full HD komplett "abgelöst" wird, aber was meinst du?

Diverse Fragen:
Viele Monitore werden mit einer Helligkeit von 300-400 cd/m² ausgeliefert.
Auf verschiedensten Webseiten habe ich jedoch nachgelesen, dass ein Wert von 100-180 cd/m² für das menschliche Auge am angenehmsten ist
Beachtest du den tatsächlichen Helligkeitswert die deine Monitore ausstrahlen?

Full oder Limited RGB? Sofern der Monitor beides unterstützt.
(Hatte bei meinem derzeitigen Monitor die Auswahlmöglichkeit im OSD von HDMI-Schwarzwert "Normal" und "Gering" und bin der Meinung, dass Full RGB besser zu "Normal" und Limited RGB besser zu "Gering" passt)
(Spielt dies jedoch noch eine Rolle wenn ich die neuen Monitore per DisplayPort anschließen möchte? Gibt es über Displayport noch die Funktion HDMI-Schwarzwert???)
Ich hoffe du verstehst was ich meine und habe nichts durcheinander gebracht :D

Was ist besser, bzw empfiehlst du: eine Farbtiefe von 8bit oder 6bit + FRC, und warum?

Welchen Kelvin-Wert empfiehlst du? (6500k?)

Lohnt sich LFC-Support bei AMD Freesync? Dieser Support tritt nur dann in Kraft, wenn ich es richtig verstanden habe, die wiedergegebene FPS unterhalb der Freesync-Reichweite liegt.

Lohnt sich die Technik "Quantum-Dot"? Der Samsung C24FG70FQ (welcher auf der PCGH-Webseite als bester Gaming-Full-HD-Monitor aufgeführt ist) ist mit dieser Technik ausgestattet.
Einige Nutzer hatten von diesem Monitor September/Oktober-Geräte, welche unter einem Problem namens "purple-issue" litten.
Tritt dieses Problem nur bei Samsung, bzw. Quantum-Dot auf?


Sry für den langen Text, aber ich versuche immer das Preis-/Leistungs-Beste zu bekommen und da sind Recherchen halt das A & O :)

Dank dir im Voraus.

MfG Zyche

Re: Kaufempfehlung | 2 Monitore - ab 144 Hertz - ab 23" & weitere Fragen

#2
Hi Zyche und danke dir.
Zuerst bin ich mittels "geizhals.de" auf den AOC G2460PF gestoßen.
Ja da gibt es bessere in dem Preisbereich :)

Zwischendurch hatte ich noch andere gute Monitore gefunden bin aber schließlich beim ViewSonic XG2401 (bzw 2402) hängengeblieben.
Gute Wahl, der Viewsonic XG2402 wird voraussichtlich in ca 2 Wochen erscheinen - Man weiß aber nicht ob er genau so gut ausgeleuchtet sein wird durch die schmaleren Rahmen etc

Kannst du mir diesen (ViewSonic XG2401 (bzw 2402)), bzw einen anderen, besseren Monitor mit diesen Merkmalen empfehlen, oder wäre es besser gleich einen WQHD Monitor mit den gleichen Merkmalen und am besten auch unter 300€ zu suchen?
Der Viewsonic ist momentan vermutlich die Top Wahl. Ansonsten noch der LG 24GM79G, falls backlight strobing interessant sein sollte (motion blur reduction)
(ohne backlight scanning) https://www.limscave.com/media/lg_24gm7 ... fotest.jpg
(mit backlight scanning) https://www.limscave.com/media/lg_24gm7 ... anning.jpg

Der Nachteil von Backlight Scanning ist dass 1. das Bild dunkler wird 2. Freesync nicht genutzt werden kann wenn die Funkiton aktiv ist 3. es etwas Ghosting/Crosstalk entsteht (siehe Bilder) 4. Farben leicht milchiger werden

Vorteil liegt natürlich klar auf der Hand, kein Schlieren mehr

Für 300€ mit WQHD wird es kaum was geben, wenn dann nur 60 Hz und da bin ich nicht so tief in der Materie was es da alles an Monitore so gibt. Du könntest dir auch den Acer XF270HUA ansehen und für Games + alles andere benutzen (ca 500€). Aber dann natürlich mit der IPS Glow Lotterie

Lohnt sich heutzutage noch der Kauf eines Monitor mit einer Auflösung von "nur" Full HD?
Full HD Monitore sind die meistverkauften Monitore am Markt, so schnell werden die nicht "abgelöst" Mit deiner Graka ist Full HD evtl gar nicht so verkehrt, außer du planst in naher Zukunft ein Upgrade. Der Unterschied ist da, kommt auf die Games an. Bei CS Go sieht man kaum unterschied, bei Witcher 3 schon, eben alles etwas schärfer. Bin aber der Meinung dass Full HD auch vollkomen ok ist.
Beachtest du den tatsächlichen Helligkeitswert die deine Monitore ausstrahlen?
Ich habe meist zwischen 100-120cd/m2 eingestellt. Nachts manchmal sogar -90 cd/m2. Das ist reine Geschmackssache und ist total subjektiv zu betrachten

(Spielt dies jedoch noch eine Rolle wenn ich die neuen Monitore per DisplayPort anschließen möchte? Gibt es über Displayport noch die Funktion HDMI-Schwarzwert???)
Nein gibt es nicht, aber warum sollte man den geringeren Wert wählen?

Welchen Kelvin-Wert empfiehlst du? (6500k?)
Absolut subjektiv, ich bevorzuge 5500-5800k, dann ist das weiß aber auch nicht mehr weiß.

Was ist besser, bzw empfiehlst du: eine Farbtiefe von 8bit oder 6bit + FRC, und warum?
8-Bit natürlich da es native 8 Bit sind - bei 6 Bit + FRC. Das ist wichtig für Farbverläufe (um color banding zu vermeiden) 6bit + frc hat weniger farbabstufungen die nur "künstlich" dazu gerechnet werden. Der Unterschied in meiner Erfahrung bei DERZEITIGIEN GAMING MONITOREN ist allerdings nicht gewaltig

Lohnt sich LFC-Support bei AMD Freesync? Dieser Support tritt nur dann in Kraft, wenn ich es richtig verstanden habe, die wiedergegebene FPS unterhalb der Freesync-Reichweite liegt.
Naja, ich finde nicht wirklich. Du hast es richtig verstanden, aber wenn man in den Low-FPS Bereich rutscht, schliert sowieso alles, von daher ist das kein riesen Ding

Lohnt sich die Technik "Quantum-Dot"? Der Samsung C24FG70FQ (welcher auf der PCGH-Webseite als bester Gaming-Full-HD-Monitor aufgeführt ist) ist mit dieser Technik ausgestattet.
Hatte den doch auch reviewed auf der page und auf youutbe. Mein erstes september modell hatte nur minimal lila artefakte, mein november und dezember modell dafür sehr viel. Ich vermute schon fast dass es stark nach einer Lotteie aussieht, d.H. man braucht Glück. Dazu braucht man bei Samsung noch Glück mit dem Freesync. Viele User berichten von Freesync-Flicker Problemen. Zu der Zeit wo ich die Monitore getestet hatte, hatte ich noch keine AMD Graka.

Sry für den langen Text, aber ich versuche immer das Preis-/Leistungs-Beste zu bekommen und da sind Recherchen halt das A & O
Preis-Leistungs technisch liegt Full HD 144 Hz TN weit über die WQHD Modelle (außer man findet jetz zu Black Friday paar Schnapper) Die Full HD Modelle sind momentan was das panel coating und die Ausleuchtung betrifft sogar besser also die WQHD G-Sync Modelle. Mit den TN Freesync Modellen hatte ic hnoch keine Erfahrung sammeln können, weiß aber dass der Asus Freesync TN auch mit dem matten Panel Coating zu kämpfen hat

ViewSonic XG2401 / 2402 wenn kein backlight strobing benötigt, sonst den LG

Als Zweitmonitor kannst du dir ja ein IPS Full HD oder WQHD Monitor mit 60 Hz holen

Gruß :)

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest