1440P 144Hz Gaming Monitor

#1
Hi Lim,

ich bin auf der Suche nach einem neuen Monitor, derzeit besitze ich einen 24" 60Hz FHD Monitor von Samsung.
ich suche einen WQHD Monitor mit 144Hz
dieser soll ausschließlich für Gaming genutzt werden, minimal Office Tätigkeiten
der jetzige FHD Monitor wird als 2. Monitor genutzt

ich habe viele reviews angesehen und schwanke zwischen - TN oder doch IPS oder VA ???
ASUS PG278QR
ASUS PG279Q
AOC AGON AG241QG
Samsung C27HG70

benötige ich ungedingt G-Sync oder macht das nicht soooo den großen Unterschied?
ich möchte so flüssig und gut wie möglich zocken können.

mein Setup:
Ryzen 5 1600x @ 6x 4,1 Ghz
16GB DDR4 @ 2667
GTX 1070

Spiele die ich zocke:
Pubg
CS:GO
BF1


ich hoffe, du kannst mich in meiner Kaufentscheidung ein Stück weiter bringen =)


Danke für die Hilfe und danke für deine tollen Videos auf YT.


liebe Grüße

Felix

Re: 1440P 144Hz Gaming Monitor

#2
Hey :) fangen wir direkt an
benötige ich ungedingt G-Sync oder macht das nicht soooo den großen Unterschied?
Kommt auf deine Graka + Spiele an die du zockst. Wenn du immer stabil über 100 fps spielen kannst, dann ist G-Sync nicht zwangsläufig notwendig. Dennoch kann man selbst bei 144 Hz (mir ist aufgefallen dass es sich selbst bei unterschiedlichen Spielen unterscheided) einen kleinen aber feinen Unterschid erkennen - nochmal etwas smoother ohne stutterings

Für PUBG würde ich denke ich G-Sync schon mitnehmen, vor allem auf WQHD


Desweiteren solltest du dir die Frage stellen ob du ULMB (ist mit G-Sync fast immer mit an Bord) oder generell Backlight Scanning spielen möchtest. Ich persönlich bin da nen Fan von - du kannst aber kein G-Sync mit ULMB bzw generell adaptive Sync mit Backlight Strobing gleichzeitig nutzen. Beim Asus PG278QR gibt es scheinbar einen trick wie man dass gleichzeitig nutzt, habe das aber selber noch nicht getestet.

ich habe viele reviews angesehen und schwanke zwischen - TN oder doch IPS oder VA ???
Am anfang war ich Fan von VA (bei meinen ersten Reviews, mit dem Vergleich zum PG279Q) und habe zu den Zeiten auch TN für dunkle Spieleinhalte immer noch favorisiert, weil kein VA und IPS Glow. Seitdem ich einen IPS Monitor mit "gutem" bzw wenig Glow hatte, bin ich Anhänger von IPS geworden. Gerade wenn du CS GO zockst, solltest du dir meiner Meinung nach keinen VA zulegen - da VA hier immer noch mit Smearing zu kämpfen hat. Dennoch geht es und es kommt auch immer von Person zu Person an. Ich denke Leute wie ich, die ewigkeiten mit CRT und dann Jahrelang mit 120/144Hz TN gespielt haben, werden nicht zu VA für CS GO greifen. Leute die vorher 60 Hz genutzt haben werden bei 144 Hz VA dennoch deutliche Verbesserungen spüren.

Der beste Kompromiss aus Bilduqualität und Reaktionszeit ist momentan wohl IPS. Minimal langsamer als TN, bessere Bildqualität. Dennoch hat man bei IPS immer noch die Lotterie (leider) und muss sich evtl auf Retouren einstellen. Wenn dir das zu Wild ist, dann ist nen TN ne gute Wahl (der PG278QR ist momentan wohl der beste) auch wenn die neueren AU-Optronics Panel alle unter Clouding leiden (mal mehr mal weniger) Der Dell S2716DG ist an sich auch gut und für CS GO und PUBG auch ausreichend. Da er aber unter Color Banding Problemen leidet, wird man bei dunkleren Spielen das Problem sehr leicht wahrnehmen. Der PG278QR ist top, hat aber ein sehr mattes Panel, falls dich das stören sollte.

G-Sync IPS würde ich vermutlich den Acer oder den Viewsonic nehmen
G-Sync TN PG278QR

Wenn du eher Backlight-Scanning nutzen möchtest, könntest du auch zum Benq Zowie XL2735 greifen (TN), der ist momentan relativ "günstig" zu haben. Hatte den aber selber noch nicht :)

Re: 1440P 144Hz Gaming Monitor

#3
Danke für deine Antwort, da ich seid Jahren IPS benutze, habe ich Angst, dass mir das TN Panel vom ASUS PG278QR in der Bildqualität, bzw der Farbwiedergabe nicht genügen könnte..... aber merke ich einen großen Unterschied, wenn ich von 5ms GTG auf 1ms wechseln würde bei CS GO? dass ist sozusagen das Hauptgame....
Da die Preise der genanntn Monitore sich relativ ähneln, wäre es schlau, einen mit G Sync zu nehmen, oder?

also wäre ja nur noch der AOC, oder die beides Asus über.... welchen würdest du mir für First Person Shooter empfehlen von den 3?

EDIT: da ich über Media Markt kaufen wollte, der ist 5min zu Fuß entfernt, wäre der Umtausch, zwecks BLB nicht so wild
mfg

Re: 1440P 144Hz Gaming Monitor

#4
.....dass mir das TN Panel vom ASUS PG278QR in der Bildqualität, bzw der Farbwiedergabe nicht genügen könnte
Das kann schon passieren, da müsstest du dich umgewöhnen, aber speziell wenn du den IPS als zweitmonitor nutzen möchtest, ist TN dann vielleicht doch nicht die richtige Wahl

aber merke ich einen großen Unterschied, wenn ich von 5ms GTG auf 1ms wechseln würde bei CS GO? dass ist sozusagen das Hauptgame....
Kaum, eher sogut wie gar nicht und auch mehr bei langsameren Bewegungen weil nen TN eben ab ner gewissen Geschwindigkeit / Bewegung auch schliert. 5ms zu 1ms sind meiner Meinung nach zu vernachlässigen. Bei Testbildern sieht man natürlich einen deutlicheren Unterschied

also wäre ja nur noch der AOC, oder die beides Asus über.... welchen würdest du mir für First Person Shooter empfehlen von den 3?
Welche meinst du denn jetzt genau, den AOC IPS wqhd 165 Hz monitor? Den habe ich gerade vor mir stehen. Den PG279Q würde ich nicht empfehlen, weil die Rahmenkonstruktion ziemlich mieserabel ist. Hatte 5 Modelle von denen und alle waren sehr schlecht was den IPS Glow und BLB betrifft, weil der Rahmen gegen das Panel drückt. Deswegen eher den Viewsonic oder Acer

EDIT: da ich über Media Markt kaufen wollte, der ist 5min zu Fuß entfernt, wäre der Umtausch, zwecks BLB nicht so wild
Klär das dann vorher lieber mal ab, ob du auch umtauschen kannst wenn dein Monitor überdurchschnittliches IPS Glow hat, ich bezweifel aber stark dass die wissen werden wovon du redest :D

Re: 1440P 144Hz Gaming Monitor

#5
du meintest den hier oder? ACER Predator XB271HU ?
da der ViewSonic XG2703-GS nur online erhältlich ist, fällt der für mich raus, da ich durch IPS Glow etc lieber einen Ansprechpartner vor Ort habe und nicht nur den Online Shop zwecks Retoure

macht es nicht mehr Sinn, auf OLED Monitore zu warten? ich finde 800€ für ein Gaming Monitor schon ziemlich fett, wenn man bedenkt, dass OLED wohl deutliche Vebesserung bringen wird.
oder bist du da anderer Meinung?

Re: 1440P 144Hz Gaming Monitor

#6
Oled wird schon deutliche Verbesserungen mitbringen, aber ein WQHD Oled mit 144 Hz wird es (denke ich) vorerst nicht so schnell geben und wenn, dann würde er zu heutiger zeit mehrere tausende Euro kosten.

Kannst du denn vor Ort einfach umtauschen bei IPS Glow? Online brauchst du nicht einmal einen Rücksendegrund, da müssen die den Monitor zurück nehmen. Vor Ort machen sie es nur aus Kulanz, somit ist die Gefahr sogar größer - Außer natürlich du sprichst das vorher ab, dass wenn du viel Glow hast, dass du umtauschen kannst. Die Frage ist nur, wie oft wird das toleriert. Also meiner Erfahrung nach brauchst du dir Online überhaupt keine Gedanken machen, wenns jetzt kein unseriöser Shop ist.

Und ja, ich meinte den Acer XB271HUA. Auch wenn ich ihn nicht hatte und er sicherlich auch unter Glow leidet, ist die Wahrscheinlichkeit beim Acer und Viewsonic vermutlich momentan am geringsten (bei G-Sync Monitoren). Es ist aber dennoch immer schwer einzuschätzen wenn man nur ein Modell zum Reviewen hat

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests